26.10.14, Männliche D-Jugend

TSV Hof – ASV Marktleuthen: 7:19 (2:7)
TSV: Lauchstädt P.; Vohnegut 1, Schmidt, Gündüz, Devjator, Pötzl 2, Rubner P. 3, Lauchstädt J, Pfeffer 1, Rubner F.
Spielfilm: 0:7, 2:7, 3:10, 5:11, 6:14, 6:18, 7:19

Einen klassischen Fehlstart legte die D-Jugend gegen den ASV Marktleuthen hin. Ehe man sich versah, lag man mit 0:7 hinten. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Zu passiv in der Abwehr und den Gegner agierend lassen. Vorne im Angriff spielte das Pötzl-Team zu drucklos, bzw. hatte mit einigen Pfostentreffern auch Pech. Die zweite Hälfte ging man deutlich agiler an. Bis zur 30 min arbeitet man in der Abwehr aggressiver, was auch zu einem 5:11 Zwischenstand führte. Danach verfiel man aber wieder ins alte Muster. Der Gast setzte sich konsequenter, begünstigt durch die passiver werdende Abwehr, aber auch aufgrund gutem Auge für den Mitspieler, durch. Am Ende ging der Gästesieg in dieser Höhe io.

den Beitrag finden Sie unter Spielberichte mD

29.6.14, 2.D-Jugend Qualifikationsturnier in der Jahnhalle

Sechs spannende Spiele durften die Zuschauer beim 2. Qualifiaktionsturnier der männlichen D-Jugend für die Hallensaison 2014/2015 miterleben.

Dabei schnitt die gastgebende D-Jugend vom TSV Hof mit einem hervorragenden 2. Tabellenplatz ab. Im ersten Spiel des Tages bezwang die interimsweise von Stefan Scherdel betreute Heimmannschaft den TV Gefrees klar mit 9:1. Danach ging es gegen die starken Münchberger die sich im Spiel zuvor gegen den Geheimfavoriten TV Michelau ein Remie erkämpft hatten. Ungezwungen hielt man gegen die Oberländer mit und konnte am Ende etwas glücklich aber verdient mit 6:5 gewinnen. Im Abschlusspiel ginge es dann gegen die Korbstädter aus Michelau, gegen den man am Ende trotz engagierten Einsatz mit 2:5 den kürzeren ziehen musste. 

Mit 4:2 Punkten und 17:11 ist man im Hofer Lager nun gespannt, ob die Addition der beiden Qualifikationsturniere für die Einteilung der TSV Jungs in die stärkere Staffel gereicht hat. M.W.

Es spielten auf Hofer Seite:

Lauchstädt Paul, Devjatov 4/1, Pötzl 2, Schmidt 2, Lauchstädt Jan, Pfeffer 5, Gündüz2, Haselhoff

Seite 2 von 2