9.11.14, übergeordnete Bezirksoberliga Nord2 männliche B-Jugend

TV Hof – SSV Kasendorf: 19:19 (8:6)

TSV: Fleischer; Geißer 2, Kout 2, Cavelius 3, Formankiewicz 5, Blaschke 4, Glas 3

Spielfilm: 1:1, 4:2, 7:5, 8:6, 10:6, 11:7, 13:10, 13:14, 16:15, 17:18, 19:18, 19:19

Ein kurioses Spiel, bei dem der TSV Hof lange Zeit überlegen war, gegen Mitte der zweiten Hälfte sich das Heft aus der Hand nehmen und man die letzten 10 min des Spiels ständig der Gästeführung hinterherlief. Zum guten Schluß trennten sich die beiden Teams leistungsgerecht, da Kasendorf trotzt langanhaltendem Rückstand nie aufsteckte, der TSV Hof am Ende aber ebenso fightete um die Punkte in Hof zu behalten.